Welcome to Lichtblick Film

News

DIE GEHEIMNISSE DES SCHÖNEN LEO



Wir freuen uns über zwei Nominierungen für Benedikt Schwarzers Film!


Der Studio Hamburg Nachwuchspreis 2019 wird am 6. Juni und der deutsche Dokumentarfilmpreis 2019 am 28. Juni in Stuttgart verliehen. Bei beiden ist er für den besten Dokumentarfilm im Rennen.


Wir drücken die Daumen!

Briefe aus Athen

Die Griechische Kulturstiftung zeigt "Briefe aus Athen" im Tschechischen Zentrum Berlin.
Der Film läuft am 27. Mai um 19:00 und der Eintritt ist frei.

weitere Infos


Die Anfängerin

Die Anfängerin feiert TV Premiere zum Weltfrauentag auf ARTE, Freitag, 8.3.19, zur Primetime um 20:15.

easy love

Am 08.02 um 19 Uhr feiert "easy love" seine Weltpremiere auf der Berlinale.
Das Langfilmdebüt von Tamer Jandali wird die Kategorie "Perspektive Deutsches Kino" eröffnen, und das in Anwesenheit der Protagonisten und des Teams.

DIE GEHEIMNISSE DES SCHÖNEN LEO

Die Festival-Tour in Deutschland von Benedikt Schwarzers Dokumentarfilm wandert weiter.
Am Samstag, den 17.11., ist der Film auf dem Kasseler Dokfest um 10.00 Uhr im Gloria-Kino zu sehen.

DIE GEHEIMNISSE DES SCHÖNEN LEO

Wir hatten zwei sehr schöne Screenings mit "Die Geheimnisse des Schönen Leo" auf dem Filmfestival Cologne 2018 mit tollem Publikum und in Anwesenheit von u.a. Regisseur Benedikt Schwarzer, Produzent Carl-Ludwig Rettinger, Editorin Natascha Cartolaro und Herstellungsleiterin Yvonne Gottschalk.

DIE GEHEIMNISSE DES SCHÖNEN LEO

Benedikt Schwarzers Film über seinen Großvater und CSU-Politiker Leo Wagner läuft auf dem diesjährigen Film Festival Cologne.
Der Film wird jeweils am Mittwoch, 10.10. um 18.30 Uhr und am Donnerstag, 11.10. um 14.30 Uhr im Filmpalast auf der Leinwand zu sehen sein.

EINGEIMPFT

Die neue Familiendoku "Eingeimpft" von David Sieveking geht auf Kino-Tour und feiert am Montag, 10.09. um 20.45 Uhr NRW-Premiere im Cinenova Kino Köln.
Der Regisseur David Sieveking wird anwesend sein.
Wir freuen uns auf einen spannenden Abend!

BRIEFE AUS ATHEN

Timon Koulmasis berührender Dokumentarfilm feiert seine NRW-Kinopremiere in Köln.
Am Sonntag, 01. Juli wird der Film um 11.30 Uhr im Odeon Lichtspieltheater gezeigt, in Anwesenheit des Regisseurs Timon Koulmasis und Produzent Carl-Ludwig Rettinger.
Wir freuen uns auf eine schöne Sonntags-Matinee!