Welcome to Lichtblick Film

News

DIE GEHEIMNISSE DES SCHÖNEN LEO

Am 04. Mai feierte Benedikt Schwarzers Familienportrait "Die Geheimnisse des schönen Leo" seine Premiere auf dem DOK.fest München.
Wir hatten einen sehr schönen Abend mit vielen Gästen und einem netten Get-Together im Anschluss.

DIE GEHEIMNISSE DES SCHÖNEN LEO

Wir freuen uns sehr, dass der Film "Die Geheimnisse des Schönen Leo" von Benedikt Schwarzer am 04. Mai um 19.30 Uhr im City 2 auf dem DOK.fest München 2018 seine Weltpremiere feiern wird.

Wer am 4. Mai nicht kann, hat an drei weiteren Terminen die Chance den Film in München zu sehen:
Mittwoch, 09.05. - 17.00 Uhr - Atelier
Freitag,     11. 05. - 16.00 Uhr - HFF Audimax
Sonntag,   13. 05. - 14.00 Uhr - City 3

BESESSEN

Dalia Al-Kurys Dokumentarfilm wird am Dienstag, 27. März um 20.00 Uhr im Off Broadway Kino Köln im Rahmen der interkulturellen Filmreihe Allerweltskino e.V. zu sehen sein.
Der Produzent Lino Rettinger wird anwesend sein und im Anschluss bei einem Q&A für Fragen zur Verfügung stehen.

ARD-PROGRAMMPRÄMIE FÜR DIE BÖHMS

Am Freitag, den 26. Januar durfte unser Produzent Carl-Ludwig Rettinger für den Film "Die Böhms - Architektur einer Familie" die Programmprämie in der Kategorie "Dokumentarfilm" entgegennehmen.
Die Auszeichnung erfolgte durch die ARD-Initiative "Eckpunkte 2.0" in netter Gesellschaft mit den Kollegen/-innen vom WDR, Berlin Producers, Made in Germany Film und TagLicht Media.

BRIEFE AUS ATHEN

Der Dokumentarfilm von Timon Koulmasis wird am 4. Februar um 19:30 Uhr in Stuttgart vorgeführt. Das Sceening findet statt im Rahmen der Griechischen Filmwoche in der tri-bühne, nach dem Film gibt es ein Q&A mit dem Regisseur. mehr dazu hier

DIE SCHÖNE KRISTA

Der Dokumentarfilm "Die Schöne Krista" der ifs-Masterclass Absolventen Antje Schneider und Carsten Waldbauer bildet am Mittwoch, den 24. Januar um 19.00 Uhr im Filmforum NRW e.V. den Auftakt für die Filmreihe: "Dok-Five: Dok-Film-Reihe der "Masterclass Non-Fiction".
Die Veranstaltung der ifs internationale filmschule köln lädt anschließend zum Gespräch ein mit den beiden Filmemachern, Matthias Kremin (Leiter des WDR-Programmbereichs Kultur und Wissenschaft Fernsehen), dem Produzent Carl-Ludwig Rettinger, sowie dem ifs-Professor Uwe Kersken - moderiert vom ifs-Geschäftsführer Rainer Weiland.

DIE ANFÄNGERIN

Alexandra Sells neuer Spielfilm startet am 18. Januar bundesweit in den Kinos - NRW feiert den Kinoauftakt mit gleich drei Premieren. Bei der Filmpremiere in der Essener Lichtburg werden u.a. Regisseurin Alexandra Seil, die Hauptdarstellerinnen Ulrike Krumbiegel und Annekathrin Bürger sowie die Eiskunstlauf-Weltmeisterin Christine Stüber-Errath anwesend sein - wir freuen uns!

Die Termine zur NRW-Tour sind:
18.01. - Donnerstag - 14.00 Uhr - Essen - Lichtburg
18.01. - Donnerstag - 17.00 Uhr - Dortmund - sweetsixteen
18.01. - Donnerstag - 20.30 Uhr - Köln - Cineplex

Hier der LINK zum Trailer.

ALLEIN

Am Mittwoch, den 15. November läuft Thomas Durchschlags Drama mit Lavinia Wilson und Maximilian Brückner in einer Sondervorstellung im ORFEOS ERBEN KINO in Frankfurt. Der Film wird in der Reihe "Bündnis gegen Depression" gezeigt mit anschließendem Publikumsgespräch mit einem Arzt oder Psychologen als Gast.